M1 Crab Nebula - Supernova Überrest im Stier  ... von Wolfi Ransburg
........................................................................................................................................................................................................

Der Krebs Nebel ist der Überrest einer Sternexplosion, die von chinesischen und arabischen Astronomen vor ca. 3000 Jahren beobachtet wurde. Selbst in kleinen Teleskopen ist der Nebel als Fleck sichtbar, die Astrofotografie ist in der Lage, die Explosionswolke in ihrer ganzen Dynamik abzubilden.

Daten:

Bezeichnung ... M1 (NGC 1952)
Rektaszension ... 5h 34m 32s
Deklination ... +22° 00` 52"
Typ ... planetarischer Nebel
Scheinbare Helligkeit ... 8,4mag
Ausdehnung ... 7x4,8 Bogenminuten

M1 durch GSO 10z RC

... hier kommen Sie zu einer Darstellung mit voller Auflösung

Links zu den für die Aufnahme relevanten Artikeln im Onlineshop von TS:

-- GSO 10" RC .... Link zur Produktpräsentation des 10" RC von GSO im Onlineshop von TS
-- Aufnahmekamera - ATIK 4000 Mono ... Link zur ATIK 4000 im Onlineshop von TS
-- TS Filterschublade ... Link zur Filterschublade im Onlineshop von TS

Aufnahmedaten:

Ort / Datum Sternwarte Wolfi Ransburg - Stadtrand München am 04,01,2010
Aufnahmeoptik GSO 10" f/8 RC - ohne Korrektor
Kamera/Filter ATIK 4000m (23mm Chipdiagonale) - Binning 1x1
Farbinformation ... Baader RGB Filter
Luminanz ... Baader C Filter / Baader 35nm H-Alpha Filter / Baader Rotfilter
Wetter U:2-3 - D:2-3 - Durchschnittliche Bedingungen für Stadtrand München
Belichtungsdaten Luminanz mit C-Filter ... 5x10 min.
Luminanz mit H-Alpha 35nm ... 3x15min
RGB ... je 3x10min

... kein Flat / kein Dark
Ausarbeitung - Maxim DL - Übereinanderkopieren der Aufnahmen und Entfernen der Hot Pixel
- Maxim DL - Erstellen des RGB
- Maxim DL - Erstellen der Luminanz, bestehend aus den Aufnahmen mit C Filter, Rotfilter
  und H Alpha Filter
- Photoshop/Fitswork - Bearbeitung der Luminanz mit Unscharfer Maske und leichter
  Glättung
- Photoshop - Zusammenfügen der Luminanz mit RGB und anschließende Endbearbeitung


Zur Übersichtsseite - Deep Sky Fotografie

Link zu den Teleskopen und Kameras, mit denen ich arbeite