Messier 13 / NGC 6205 - Herkules
...................................................................................

M-13 ist der bekannteste Kugelsternhaufen der nördlichen Hemisphäre. Unter optimalen Bedingungen ist das Objekt sogar schon mit bloßem Auge sichtbar. Im Fernglas sieht man einen kleinen diffusen Fleck. Bereits kleine Amateurfernrohre können die Randbereiche des Sternhaufens in Einzelsterne auflösen.

Fotografisch ist M-13 ein dankbares Objekt, vor allem für die kurzen Sommernächte, man kommt noch mit moderaten Belichtungszeiten zurande und hat trotzdem ein ansprechendes Ergebnis. Von der Nachbearbeitung her ist M13 allerdings etwas aufwendiger, man sollte verhindern, dass das Zentrum ausgebrannt wird und als weißer Fleck dargestellt wird.

Die kleine Galaxie, welche auf der Feldaufnahme im unteren Bereich etwa mittig zu sehen ist, ist NGC 6207. Die Galaxie hat 11,5mag. Etwa auf halben Weg von NGC6207 zu M13 findet man noch die irreguläre Galaxie 4617 mit etwa 14mag Helligkeit. Die Galaxie ist auch auf der Ausschnitt Vergrößerung rechts unten zu sehen.

Daten:
Bezeichnung M13 / NGC 6205
Rektaszension 16h 41m 41s
Deklination +36° 27´ 40"
Typ Kugelsternhaufen
Scheinb. Helligkeit 5,8 mag
Ausdehnung  20 min Durchmesser

M-13 bei 100% Auflösung - zentraler Ausschnitt
klicken Sie bitte auf die Aufnahme, um zum vollen Feld zu gelangen

M13 - zentrales Feld volle Auflösung

..... Link zur vollen Auflösung


M-13 - das volle Feld des Triplet APO 90/600 mit de ATIK 383
klicken Sie bitte auf die Aufnahme, um zur vollen Auflösung zu gelangen

M13 TS Apo 90/600 - Atik 383

Links zu den für die Aufnahme relevanten Artikeln im Onlineshop von TS:

-- TS Triplet APO 90/600 mit 2,5" Moonlite .... Link zur Produktpräsentation des 90/600mm APOs im Shop von TS
-- Aufnahmekamera - ATIK 383 Mono ... Link zur ATIK 383L+ im Onlineshop von TS
-- TS Filterschublade ... Link zur Filterschublade im Onlineshop von TS
-- Baader LRGB Filter ... Link zu den Baader L-RGB Filtern

Aufnahmedaten

Ort / Datum Sternwarte Wolfi Ransburg - Stadtrand München 25.6.2010
Aufnahmeoptik TS Triplet Apo 90/600mm mit 2,5" TS Flattener
Nachführung mit Off Axis Guider - Filterwechsel mit TS Filterschublade
Kamera/Filter ATIK 383L+ (22,2mm Chipdiagonale) - Binning 1x1
Farbinformation ... Baader RGB Filter
Luminanz ... Ergebnis aus den Einzelbelichtungen RGB
Wetter U:1 D:2 ... beste Transparenz für Stadtrandlage München - Grenzgröße ca. 5,5mag
leichte Luftunruhe
Belichtungsdaten RGB mit Baader Filter ... je 3x500sek
Luminanz hat sich aus den RGB Aufnahmen ergeben - Ges. Belichtungszeit 45min

Mehr ist sich aus den kurzen Nächten nicht ausgegangen. Ev. werde ich irgendwann noch mit einer Luminanz nachlegen.
Ausarbeitung Maxim DL - Übereinanderkopieren der Aufnahmen für Color und S/W
Maxim DL - Erstellen der Farbinformation
Photoshop - Ausarbeitung des Fotos
Fitswork - Erstellen einer Unscharfen Maske zur selektiven Anwendung


Zur Übersichtsseite - Deep Sky Fotografie

Link zu den Teleskopen und Kameras, mit denen ich arbeite