IC 1318 - The Gamma Cygni Nebula - Schmetterlingsnebel im Schwan
...................................................................................

115mm f/7 TS TS Triplet Apo mit Riccardi 0,75x Reducer - Munich East Observatory


Gamma Cygni Nebula - TS 115mm Triplet Apo

Link zur vollen Auflösung - komplettes Feld


Infos Teleskop, Kamera, Filter ...

Teleskop ................ TS 115mm f/7 Triplet APO & 0,75x Riccardi Reducer ... mehr Infos im TS Online Shop
Montierung ............. 10Mikron 4000 - Munich East Observatory ... mehr Infos im TS Online Shop
Kamera .................. ATIK 383 L+ s/w CCD Kamera  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Autoguiding ............ Starlight Lodestar  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Nachführung ........... Off Axis Guiding mit TS OAG 9  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Filterhalter .............. TS Filterschublade - manueller Filterwechsel  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Filter ...................... Baader 35nm H-Alpha Filter  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Bildfeld Korrektor ...... Riccardi 0,75x Reducer & Corrector ... mehr Infos im TS Online Shop 


Infos zur Aufnahme:

Ort / Datum .............. Munich East Observatory (im Osten Münchens gelegen) am 10.9.2011 
Wetter ..................... Bedingungen waren mäßig - Grenzgröße in Zenitnähe 4,4mag - leichter Dunst - starker Tau - Luftunruhe ca. 2 Bogensekunden
Belichtung ................ 8x 700 Sekunden
Ausarbeitung ............ MaximDL ... Übereinanderlegen der Aufnahmen und Entfernen der Hot Pixel und Farbbalance bei RGB
Fitswork ... Erstellung der einzelnen TIFF Ebenen
Photoshop ... Ausarbeitung der Aufnahme mit Ebenentechnik
Photoshop ... Zusammenführen der RGB und Luminanz Ebene und Endausarbeitung
Bemerkungen ........... Es sollten eigentlich Testaufnahmen werden aber die Einheit hat so gut harmoniert, dass ich gleich eine Belichtungssession angehängt habe. 



Infos Zum Objekt:

Die H-2 Regionen um Gamma Cygni oder Sadr sind nur ein Teil eines ausgedehnten Nebelkomplexes, der sich über einen großen Teil des Sternbildes Schwan zieht. Die beiden hellen Regionen werden auch Schmetterlingsnebel genannt. Diese Region kann auch mit einer lichtstarken Optik gut beobachtet werden.

Der kleine offene Sternhaufen rechts oben am Bild ist NGC 6910.

Bezeichnung .............. IC 1318 / NGC 6910 / Schmetterlingsnebel
Rektaszension ........... 20h 22m
Deklination ................. +40° 15´
Typ ............................ H-2 Region & offener Sternhaufen 
Scheinbare Helligkeit .. 7mag
Scheinbare Größe ....... keine Angabe 



Zur Übersichtsseite - Deep Sky Fotografie

Link zu den Teleskopen und Kameras, mit denen ich arbeite