NGC 7023 / Iris Nebel - Cepheus
...................................................................................

102mm f/5,2 TS Flatfield Refraktor -
ITT 2011 - Emberger Alm

Iris Nebel TS 102mm Flatfiield Refraktor - Ausschnitt

mittlere Auflösung und volles Feld

volle Auflösung und volles Feld


komplettes Feld des 102mm f/5,2 Flatfield Apo

Iris Nebel - volles Feld - TS 102mm Flatfield Apo


Infos Teleskop, Kamera, Filter ...

Teleskop ................ TS 102mm f/5,2 Flatfield Refraktor ... mehr Infos im TS Online Shop
Montierung ............. Losmandy G-11 mit FS2 Steuerung ... mehr Infos im TS Online Shop
Kamera .................. ATIK 383 L+ s/w CCD Kamera  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Autoguiding ............ Starlight Lodestar  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Nachführung ........... Off Axis Guiding mit TS OAG 9  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Filterhalter .............. TS Filterschublade - manueller Filterwechsel  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Filter ...................... Luminanz: Baader IR/UV Sperrfilter
RGB: Baader RGB Filter
... mehr Infos im TS Online Shop 


Infos zur Aufnahme:

Ort / Datum .............. ITT 2011 - Embergeralm Kärnten 
Wetter ..................... Hervorragende Bedingungen - Grenzgrößer besser, als 6mag - ruhige Luft 
Belichtung ................ Luminanz 9x900 Sekunden
RGB 3x900 Sekunden je Farbkanal
Gesamt 270 Minuten
Ausarbeitung ............ Maxim DL .. Abziehen der Dunkelbilder
Pix Insight .. Alignen aller Aufnahmen
Maxim DL .. Zusammenfügen der Luminanz und der RGB Kanäle
AstroArt .. DDP Filter für die Objektausarbeitung
Pix Insight .. Automatisches Flat für die Luminanz und die RGB
Fitswork .. Umwandeln der Aufnahmen von Fit auf Tiff
Photoshop .. Hochziehen der Luminanz und RGB mit Maskentechnik / Parallel hochziehen der Ebeme
      mit DDP ebenfalls mit Maskentechnik
Photoshop .. Ineinanderkopieren der DDP mit "nichtDDP" Version. Die Sterne werden ohne DDP besser.
Fitswork .. Unscharfe Maskierung der Luminanz - danach Ebenentechnik Photoshop
Photoshop .. "Hochzeit" - Luminanz und RGB werden verbunden
Photoshop .. Endausarbeitung mit Kontrasterhöhung, Hintergrund Glättung ...
Bemerkungen ........... Das war die erste Nacht am ITT - die Bedingungen waren noch nicht optimal, es war ein leichter Dunst, der sich auch als leichtes Halo um die hellen Sterne bemerkbar machte. Ich habe versucht, das Halo durch die Ausarbeitung etwas zu unterdrücken.

Mein Ziel ist es immer, einerseits die bräunlichen Staubwolken sichtbar zu machen aber andererseits die Sterne nicht ausbrennen zu lassen. Ich bearbeite die Sterne deshalb lieber etwas weicher, damit die Farben besser erhalten bleiben.



Infos Zum Objekt:

NGC 7023 ist eigentlich die Bezeichnung des offenen Sternhaufens, der den inneren Bereich des Nebels zum Leuchten anregt. Der helle und bereits in kleinen Teleskopen sichtbare Bereich ist auch ein Reflexionsnebel. Gut ist auf der Aufnahme zu sehen, daß die Nebelmassen, wenn das Licht der Sterne nicht mehr ausreicht, fließend in dunkle Staubnebel übergehen.

Gerade dieser Übergang macht den Iris Nebel zu einem attraktiven fotografischen Objekt.

Bezeichnung .............. NGC 7023
Rektaszension ........... 21h 00m
Deklination ................. 68° 09´
Typ ............................ Reflexionsnebel
Scheinbare Helligkeit .. 7,1mag
Scheinbare Größe ....... 18´x18´ - die umgebenden Staubnebel sind viel größer



Zur Startseite

Link zu den Teleskopen und Kameras, mit denen ich arbeite