NGC 6960 - Cirrusnebel - Sturmvogel - Supernova Überrest im Schwan
...................................................................................

8" f/5 TS UNC Newton mit ASA Korrektor/Reducer - Munich East Observatory


Cirrusnebel Sturmvogel - UNC 200 f5 TS Newton

Link zur vollen Auflösung - komplettes Feld


Infos Teleskop, Kamera, Filter ...

Teleskop ................ TS 8" Carbon Newton - UNC20010 - f/5 mit ASA Reducer ... mehr Infos im TS Online Shop
Montierung ............. 10Mikron 4000 - Munich East Observatory ... mehr Infos im TS Online Shop
Kamera .................. ATIK 383 L+ s/w CCD Kamera  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Autoguiding ............ Starlight Lodestar  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Nachführung ........... Off Axis Guiding mit TS OAG 9  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Filterhalter .............. TS Filterschublade - manueller Filterwechsel  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Filter ...................... Luminanz: IDAS LPSP2 Filter
RGB: BAADER RGB Filter
... mehr Infos im TS Online Shop 
Bildfeld Korrektor ...... ASA  2" 0,73x Reducer und Korrektor ... mehr Infos im TS Online Shop 


Infos zur Aufnahme:

Ort / Datum .............. Munich East Observatory (im Osten Münchens gelegen) am 23.8.2011 
Wetter ..................... Bedingungen waren OK - Grenzgröße in Zenitnähe 4,7mag - leichter Dunst - starker Tau - Luftunruhe ca. 2 Bogensekunden
Belichtung ................ 8x 550 Sekunden Luminanz
je 3x 550 Sekunden R/G/B
Ausarbeitung ............ MaximDL ... Übereinanderlegen der Aufnahmen und Entfernen der Hot Pixel und Farbbalance bei RGB
Fitswork ... Erstellung der einzelnen TIFF Ebenen
Photoshop ... Ausarbeitung der Aufnahme mit Ebenentechnik
Photoshop ... Zusammenführen der RGB und Luminanz Ebene und Endausarbeitung
Bemerkungen ........... Die Einstellung der Schärfe ist bei f/3,6 sehr empfindlich - gerade die Randsterne zeigen eine minimale Unschärfe sehr deutlich.



Infos Zum Objekt:

Der Cirrusnebel ist sicherlich der bekannteste Supernova Überrest. Er besteht aus den roten Emissionsnebeln aber auch einen sehr großen Anteil an blauen Reflektionsnebeln. Der hier fotografierte Bereich wird auch NGC 6960 oder Sturmvogel genannt.

Der helle Stern 52 Cygni macht zwar das Auffinden leicht, stört aber erheblich bei der Beobachtung. Man sollte daher den Stern knapp außerhalb des Gesichtsfeldes haben, um den Nebel gut zu beobachten.

Bezeichnung .............. NGC 6960 - Cirrus Nebel - Sturmvogel
Rektaszension ........... 20h 45m
Deklination ................. +30° 42´
Typ ............................ Supernova Überrest - Emissionsnebel und Reflexionsnebel
Scheinbare Helligkeit .. 7mag
Scheinbare Größe ....... 180 x 40 Bogenminuten



Zur Übersichtsseite - Deep Sky Fotografie

Link zu den Teleskopen und Kameras, mit denen ich arbeite