NGC 7000 Nordamerika Nebel - Schwan
...................................................................................

Canon 100mm Macro Tele - mod. EOS 500 - Wolfi Ransburg

NGC 7000 Wolfi Ransburg

Volle Auflösung



Infos Teleskop, Kamera, Filter:

Tele ................ Canon 100mm f2,8 Macro Tele Objektiv - Blendeneinstellung f3,5  
Montierung ............. Skywatcher H-EQ5 Skyscan ... mehr Infos im TS Online Shop
Kamera .................. Canon EOS 500D - modifiziert durch Teleskop Service ... mehr Infos im TS Online Shop 
Autoguiding ............ Starlight Lodestar  ... mehr Infos im TS Online Shop 
Nachführung ........... Leitrohr TS 70/500mm Refraktor ... mehr Infos im TS Online Shop 
Filterhalter .............. Keine Filterung ...
Filter ...................... keine Filterung ...
Bildfeld Korrektor ...... Kein Korrektor ...


Infos zur Aufnahme:

Ort / Datum .............. September 2014 - Emberger Alm - 30. ITT Teleskoptreffen in Kärnten
Wetter ..................... Sehr gute Durchsicht, Grenzgröße visuell über 6,0mag
Belichtung ................ - 14x600 Sekunden
- Dithering mit Maxim DL - 3 Pixel
Ausarbeitung ............ Pix Insight:

-- Stacking - automatisches Entfernen der Hot Pixel, da die Aufnahme gedithert wurde
-- Drizzeling beim Stacken
-- Aufteilen in RGB Kanal, Linear Fit und dann wieder zusammenfügen
-- Verlassen des linearen Bereiches
-- Nachbearbeitung des Bildes

Photoshop:

-- Vorbereitung für Web Präsentation
Bemerkungen ........... Die Aufnahme ist ein Nebenprodukt, ich habe einfach die H-EQ5 mit dem Tele laufen lassen, während ich mit meiner G11 Montierung und dem TS 100mm f5.8 Imaging Star Apo die Hauptaufnahmen gemacht habe.



Infos Zum Objekt:

NGC 7000 ist ein Emissionsnebel im Schwan. Die markante Form, die an Nordamerika erinnert, verdankt der Nebel durch eine vorgelagerte Dunkelwolke. Der Komplex Nordamerika Nebel und rechts daneben Pelikan Nebel ist in Wirklichkeit ein großer Nebelkomplex.

Am linken Rand der Aufnahme ist noch der wesentlich unbekanntere Nebelkomplex SH 119 sichtbar und ganz rechts oben sind erste Ausläufer von SH 112 sichtbar.

Der ausgedehnte Nebel ist sogar schon im Fernglas sichtbar, vor allem die markante Region rund um den "Golf von Mexiko".

Bezeichnung .............. NGC 7000
Rektaszension ........... 21h 01m
Deklination ................. +44° 12´
Typ ............................ Emissionsnebel
Scheinbare Helligkeit ..  
Scheinbare Größe ....... 120´x100´ Durchmesser



Zur Startseite

Link zu den Teleskopen und Kameras, mit denen ich arbeite